Sie sind hier: Lösungen › Kartonverpackung

Kartonverpackung

meurer Kartonverpackungen schützen Ihre Produkte wirkungsvoll bei Transport und Lagerung. Marktanforderungen wie die Shelf-Ready-Verpackung werden von meurer realisiert. Einige unserer Angebote stellen wir Ihnen im Folgenden vor.

CM/TP Tray- und Wrap-Around-Packer

Der meurer CM/TP 25-B Tray- und Wrap-Around-Packer formt sowohl niedrige und produkthohe Trays als auch Wrap-Around-Kartons sowie RSC-Kartons. Er befüllt diese sicher mit Produkten verschiedenster Formate aus den Bereichen Food und Non-Food. 

Die vier Taktkettenelemente sind in der Breite und Feldweite stufenlos verstellbar und können so unterschiedlichste Formate mühelos verpacken. Wählen Sie flexibel aus verschiedenen Sammel- und Transportmodulen sowie Aggregaten zum Verarbeiten von Wrap-Around-Kartons. 

 

Ihre Vorteile:

  • Servoantriebe mit Multi-Achssystem
  • in Verpackungsstraßen integrierbar 
  • Steuerung über Touchpanel 
  • schneller Formatwechsel 
  • leichte Wartung und Reinigung durch Balkonbauweise 
  • bis 30 Gebinde/Minute
  • hohe Laufruhe 
  • Produktzuführung in-Line oder rechtwinklig

CM/HTW Hochleistungs-Tray- und Wrap-Around-Packer

Der meurer CM/HTW Hochleistungs-Tray- und Wrap-Around-Packer verpackt unterschiedliche Produkte in niedrige und produkthohe Trays oder Wrap-Around-Kartons. Die Zuschnitte werden im kontinuierlichen Durchlauf um das zu verpackende Produkt geformt und mit Heißleim verklebt.  

 

Ihre Vorteile

  • Servoantriebe mit Multi-Achssystem
  • in Verpackungsstraßen integrierbar 
  • Steuerung über Touchpanel 
  • schneller Formatwechsel 
  • leichte Wartung und Reinigung durch Balkonbauweise 
  • bis 60 Trays/Minute 
  • optional in hygienegerechter Ausführung
meurer-HTW

CM/TLI Tray-Deckel-Packer

Der Bedarf an Beutelverpackungen wächst stetig. Die meurer Verpackungssysteme GmbH hat deshalb den Bereich der zweiteiligen Kartonverpackung mit dem Tray Lid Packer TLI 30 weiter ausgebaut.

Der meurer TLI 30 positioniert den Deckel innenliegend.

Die Maschine eignet sich insbesondere für die Verpackung von Beuteln und anderen nicht formstabilen Produkten, aber auch von Schachteln, Flaschen, Gläsern und Dosen.

 

Ihre Vorteile

  • kompakte Bauweise 
  • geeignet für Beutel, Schachteln, Gläser, Faltschachteln, Dosen etc. 
  • Schaltschrank unterhalb der Zuschnittmagazine 
  • in Verpackungsstraßen integrierbar 
  • Steuerung über Touchpanel 
  • schneller Formatwechsel 
  • offene Rahmenprofile 
  • leichte Wartung und Reinigung 

CM/FP Fallpacker

Als weitere Variante für den Bereich der Beutelverpackung wurde der meurer CM/FP Fallpacker entwickelt. 

Die liegenden Beutel werden über ein Transportband der Gruppierstation zugeführt. Hier werden die Beutel im kontinuierlichen Ablauf dem Stufenableger übergeben. Anschließend fallen die gruppierten Lagen sicher in den Karton. Der Karton ist in der Befüllstation seitlich verfahrbar, um eine mehrreihige Ablage der Beutel zu ermöglichen. 

Nach erfolgter Befüllung wird der Versandkarton aus der Beladestation gefahren und durch einen leeren ersetzt. Durch eine Andruckstation können die Produkte für ein sicheres Verschließen des Kartons noch einmal komprimiert werden. 

 

Ihre Vorteile

  • Verpacken von Beuteln u. a. in RSC-Versandkartons, Trays oder Kisten 
  • Art der Überlappung frei wählbar 
  • zahlreiche Erweiterungsmodule