Sie sind hier: Unternehmen › Aktuelles › lesen

Sehr geehrte Kundin und sehr geehrter Kunde,

die aktuellen COVID-19-Infektionen nehmen weltweit weiter zu und wirken sich schon heute oder in der Zukunft auf viele unserer Kunden und Märkte aus.

Die Firma Meurer trägt zusammen mit Ihren Kunden in der Getränke-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie die Verantwortung für die Sicherung der Grundversorgung. Mit dieser Erklärung möchten wir unser anhaltendes Engagement dafür unterstreichen, unseren Kunden in dieser schwierigen Zeit die notwendige Unterstützung zur Verfügung zu stellen. Außerdem geben wir Ihnen einen Überblick über die Maßnahmen, welche wir unternehmensweit veranlasst haben, um die Auswirkungen und das Risiko für unsere Geschäftstätigkeit zu minimieren.

Hierzu gehört, dass wir vorausschauend und verantwortungsbewusst gemäß den Anordnungen, Richtlinien und Empfehlungen der jeweils verantwortlichen Behörden und Institutionen handeln, um ein sicheres Arbeitsumfeld für alle Mitarbeiter und Geschäftspartner zu gewährleisten. Dies beinhaltet u.a. strikte Notfallpläne, das Verbot von externen Besuchern an allen Standorten, die Entzerrung von Arbeitsplätzen und -zeiten, die vermehrte Nutzung von Home-Office Arbeitsplätzen, sowie kontinuierliche Schulungen und tägliche Kommunikation mit allen Mitarbeitern über einen wirksamen Schutz vor Ansteckung.

 

Produktion und Lieferung

Nach heutigem Kenntnisstand sehen wir keine negativen Auswirkungen auf unsere Lieferfähigkeit in der nahen Zukunft. Wir haben vorrausschauend und frühzeitig mehrere Sicherungsmaßnahmen getroffen, z.B. in der Bevorratung von Komponenten, Flexibilisierung der Arbeitszeiten, dem Entzerren des Schichtmodells, etc., so dass unsere Produktionsstandorte aktuell ihren Betrieb weiterhin uneingeschränkt fortsetzen und die Lieferungen unsererseits wie geplant erfolgen können.

 

Vertrieb

Unsere Vertriebsteams arbeiten wechselnd von flexiblen Arbeitsplätzen, um den physischen Kontakt untereinander so weit wie möglich zu reduzieren. Externe Kundentermine werden derzeit nur in absoluten Ausnahmefällen wahrgenommen und wir folgen hierbei uneingeschränkt den behördlichen Vorgaben und Empfehlungen. Generell sind unsere Innen- und Außendienstteams für Sie weiterhin per Telefon, Email, Skype, MS Teams oder anderen, digitalen Lösungen erreichbar.

 

Service

Unsere Service Teams stehen Ihnen weiter nach Bedarf zur Verfügung und werden Sie jederzeit bestmöglich, unter Beachtung der gegebenen Reisebeschränkungen, betreuen. Hierbei wird Ihnen unsere Serviceabteilung im Einzelfall eine Lösung anbieten, z.B. über einen Remote-Service oder unsere Servicehubs in den einzelnen Regionen. Für allgemeine Service-Themen kontaktieren Sie uns bitte unter der Email-Adresse: service@meurer-group.com. Für dringende Notfälle steht Ihnen weiterhin unsere Notfall-Hotline zur Verfügung. Unsere Servicetechniker sind in der Lage, auch bei weiter verschärften Maßnahmen vom Home Office aus unseren Kunden den notwendigen Support zu geben.

 

Wir bedanken uns für das in uns gesetzte Vertrauen und geben weiterhin unser Bestes, unsere Kunden auch in dieser unsicheren Zeit zu unterstützen. Wir werden Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten, wenn sich die aktuelle Situation wesentlich ändert.

Falls Sie Fragen haben oder zusätzliche Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner bei Meurer.